Header GSUL blue

Weitere Seiten:

Aktuelle Neuigkeiten

 

Bundesjugenspiele 2019

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien absolvierten bei frischen Temperaturen die Klassen 1-4 die Bundesjugendspiele. Erstmals nahmen auch die 1. Klassen daran teil. Zudem wurden die Disziplinen verändert:

1. Disziplin: Hürden-Sprint,

2. Disziplin: Weitsprung über ein Hindernis,

3. Disziplin: Ausdauerlauf,

4. Disziplin: Weitwurf über ein Hindernis (Schlagball, Heuler).

Zum Abschluss wurde dann noch gemeinsam getanzt.

Vielen Dank an den Förderverein für die Getränke und unsere Ersthelferin Frau Nopper.

Aufwärmen

2019 BJS 0

Weitsprung

2019 BJS 3

Weitwurf

2019 BJS 2

Hürden-Sprint

2019 BJS 1

 

GSUL Fußballer übertreffen im RP-Finale alle Erwartungen

2019 Grundschulcup1

Nach der erfolgreichen Kreismeisterschaft im Herbst und der damit verbundenen Qualifikation für das Finale auf RP-Ebene im Fußball, fuhren wir am Dienstag, 4. Juni 2019 nach Kirchzarten. Auf dem Kunstrasenplatz startete die GSUL-Truppe mit einem 1:1 Unentschieden gegen die Weiherhofschule in Freiburg und konnte im 2. Spiel gegen Kollnau sogar einen 2:0-Sieg einfahren. Im 3. Spiel gegen die Gartenschule aus VS taten wir uns lange schwer und ließen dem Gegner viel zu viel Raum, bevor mit dem 1:0 Führungstreffer Ruhe einkehrte. 2 Minuten vor Schluss folgte noch das 2:0. Gegen Rheinbischofsheim zeigten wir spielerisch das beste Spiel, ließen dem Gegner keine Chance und gewannen hochverdient mit 4:0.

2019 Grundschulcup2

Die Weiherhofschule beendete ebenfalls mit 7 Punkten die Vorrunde, die GSUL zog aber dank des besseren Torverhältnisses sogar als Gruppenerster erstmals in ihrer Grundschul-Cup-Geschichte sensationell ins Halbfinale ein. Im Halbfinale gegen Wellendingen mussten wir viel zu früh den Gegentreffer hinnehmen. Trotz aller Bemühungen und Offensivpower wollte der Ausgleich nicht fallen und die beste Torschussmöglichkeit kurz vor Spielende verfehlte nur um Zentimeter das Tor. Wellendingen zog ins Finale ein, das es später auch im Elfmeterschießen gewann.

Auf uns wartete im Spiel um Platz 3 die Grundschule aus Hofstetten und bei über 30° Grad auf dem Kunstrasenplatz eine allerletzte Hitzeschlacht, die uns nochmals alles abverlangte. Auch hier hatte der Gegner das Quäntchen mehr Glück und wir mussten wieder einem Rückstand hinterherrennen.
Zwar kamen wir nochmals gefährlich nahe in den Strafraum, aber ein berechtigter Elfmeter wurde uns verwehrt. Das Spiel endete ganz knapp mit 0:1.

Trotz der 2 Niederlagen in der Endrunde zeigten wir, dass wir gegen die „Großen“ hervorragend mithalten konnten. Der 4. Platz war das Ergebnis einer super Leistung, auf die jeder einzelne Stolz sein kann. Für die GSUL spielte:
Laurin – Tobi – Aaron – Xavi – Noah – Miron – Julian – Adrian – August - Bennet

Ein herzliches Dankeschön dem Förderverein Lauchringen für die Übernahme der Verpflegung und der Getränke. Vielen Dank auch an unsere kleine Fangruppe für den Fahr- und Trikotwaschdienst, sowie der tollen Unterstützung beim gesamten Ausflug. Der Bus wurde uns von der Gemeinde Lauchringen kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön. (schl)

2019 Grundschulcup3

 

 

Ehrungen

Viele Ehrungen, Urkunden und Preise gab es am heutigen, 29. Mai.

 

Mini-Marathon, Jungen, Klasse 1 + 2:

2019 MiniMarathonju

Mini-Marathon, Jungen, Klasse 3 + 4:

2019 MiniMarathonJu

Mini-Marathon, Mädchen, Klasse 1 - 4:

2019 MiniMarathonMä

 

Känguru-Wettbewerb:

2019 KänguruW

 

Tombola, Handball Event:

2019 Tombola HandballEvent

 

 

Klassenfahrt nach St. Blasien / Menzenschwand

Klasse 4b und 4c

2019 Klassenfahrt Menz

Bericht von Hayriye, 4c:

Am 23./ 24. Mai waren die Klasse 4c und 4b in Menzenschwand. Sie fuhren um 8.45 Uhr mit dem Bus los. Als die Klasse 4b und 4c gegen 9.40 Uhr ankamen, gingen sie zum Sportplatz. Nebenan war ein Wald, wo alle spielten. Es gab auch ein Bach, wo manche einen Staudamm machten. Nach einer Weile spielten die Klassen zusammen Spiele. Es war sehr warm und die Sonne schien die ganze Zeit. Um 17.00 Uhr liefen sie zurück zur Jugendherberge. Dann durften die Klassen zu ihren Zimmern. So gegen 17.30 Uhr gab es Essen. Auf dem Menü stand: Penne-Nudeln mit vegetarischer Bolognese und Salat. Ab 20.00 Uhr machten sie eine Nachtwanderung zum Wasserfall. Gegen 22.00 Uhr waren die Klassen wieder da und dann hieß es Schlafenszeit. Am nächsten Morgen gab es um 8.00 Uhr Frühstück. Als alle fertig waren, gingen sie wieder zum Sportplatz. Um 13.45 Uhr fuhren sie wieder zurück nach Lauchringen.

Meine Bewertung: Ich fand es toll, dass die Lehrer so eine tolle Zeit organisiert haben.

 

 

 

Fortbildung zum Thema

"Erste-Hilfe"

Um in allen Notsituationen eine Grundversorgung leisten zu können, absolvierte das Lehrerkollegium der GSUL einen Erste-Hilfe-Kurs am vergangenen Samstag. Das Deutsche Rote Kreuz wies in Notfallsituationen ein und erklärte notwendige Hilfsmöglichkeiten. Das Lehrerkollegium und Betreuungspersonal war zufrieden mit dem Gelernten, wobei der Spaß nicht zu kurz kam.

 2019 Erste Hilfe1 2019 Erste Hilfe2 
 2019 Erste Hilfe3

2019 Erste Hilfe4

Kontakt

Schulstraße 15
79787 Unterlauchringen
Telefon: 07741 / 1614
Fax: 07741 / 808 416
E-Mail: gsul(at)lauchringen.de

Sekretariat

Öffnungszeiten

Mo-Do: 7:30 - 10:30 Uhr
Fr.: 7:30 - 09:30 Uhr

Telefon: 07741 / 1614
Fax: 07741 / 808 416
E-Mail: sekretariat(at)gsul.de